Onlineberatung

"Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln."

Dalai Lama


Was ist Onlineberatung?


Sie sind mies drauf? Fühlen sich ängstlich, überfordert, einsam oder alles gleichzeitig? Sie wissen gerade nicht, wie es weitergehen kann? Oder Sie wollen etwas in Ihrem Leben ändern, haben aber keine Idee wie und fragen sich, ob Ihre Probleme noch „normal“ sind?

Gesundheit und Wohlbefinden sind unser höchstes Gut. Dennoch kann jeder Mensch durch verschiedene Umstände in seinem Leben an einen Punkt kommen, an dem er von seinen Gefühlen überwältigt wird und nicht weiter weiß. Das ist ganz normal und muss nicht automatisch bedeuten, dass Sie an einer schweren psychischen Erkrankung leiden. Bleiben Sie jedoch in dieser Hilflosigkeit stecken, können Krankheit, psychische Probleme wie Angststörungen und Depressionen sowie sozialer Rückzug die Folge sein.

Onlineberatung hilft! Ich unterstütze Sie dabei, Ihr Wohlbefinden zu bewahren oder es wiederzuerlangen.

Hier finden Sie ein offenes Ohr für Ihr Anliegen und fachlich kompetente, einfühlsame Unterstützung beim Finden von Antworten, einer neuen Perspektive und eines Lösungsweges. Genau WANN Sie es brauchen – ohne lange Wartezeiten oder Fahrtwege. Und genau so WIE Sie es brauchen – orientiert an Ihrem Bedarf und Ihrer individuellen Lebenssituation. Garantiert durch eine erfahrene Diplom-Psychologin und nach den Berufsethischen Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Psychologie e.V.

Anlässe für Onlineberatung


Ich unterstütze Sie sowohl in akuten Problem- & Krisensituationen, als auch bei allgemeinen Fragen des Lebens sowie bei der persönlichen Entwicklung.

In folgenden Situation kann ich Sie per Onlineberatung wirksam unterstützen:

Unterstützung in Krisen – Wenn Sie in eine persönliche Krise geraten sind und nicht wissen, wie Sie wieder herausfinden können, biete ich Ihnen zeitnahe Unterstützung und helfe Ihnen auch gegebenenfalls dabei, für Sie passende Unterstützungsangebote vor Ort zu finden.

Allgemeine Lebensberatung - Hier geht es um Hilfestellung und Rat bei ganz allgemeinen Lebensproblemen.

Früherkennung - Ich helfe Ihnen zu klären, ob Ihre Beschwerden normal sind oder einen Krankheitswert haben und ob eventuell eine weiterführende Behandlung sinnvoll ist. Ich biete Ihnen Informationen zu psychischen Störungen und Anleitungen zur Selbsthilfe.

Nachsorge – Sie haben bereits eine ambulante Psychotherapie abgeschlossen oder haben einen stationären Aufenthalt hinter sich? Ich unterstütze Sie bei der Rückfallprophylaxe und dabei, die bisherigen Lernerfahrungen aus der Therapie im Alltag zu festigen bzw. aufzufrischen.


Vielleicht fragen Sie sich, ob Sie mit Ihrem Thema hier richtig sind? Hier sind Beispiele für einige Themen, die Inhalte der Beratung sein können:

Individuelle Themen

  • Sorgen, Ängste und Angstzustände
  • Überforderung und Burnout
  • Stress, Stressabbau und Stressbewältigung
  • Depressive Verstimmungen
  • Schlafprobleme
  • Einsamkeit
  • Trauer und Trauerbewältigung
  • Sucht
  • Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstachtung
  • Entscheidungen, Umgang mit Veränderungen
  • Krisenbewältigung
  • Hochsensibilität
  • Umgang mit körperlichen Erkrankungen
  • Verbesserung des Wohlbefindens, persönliche Weiterentwicklung, Selbstfindung

Probleme mit anderen Menschen

  • Probleme in der Partnerschaft und in anderen Beziehungen mit nahestehenden Personen, familiäre Konflikte, Trennung, Liebeskummer
  • Umgang mit „schwierigen“ Menschen (Narzissten, Psychopathen, Cholerikern)
  • Erziehungsberatung für Eltern, Großeltern und andere Betreuer
  • Angehörige von Menschen mit psychischen Problemen

Probleme am Arbeitsplatz

  • mit Kollegen und Vorgesetzten
  • Mobbing
  • Überlastung und Work-Life-Balance, Zeitmanagement
  • berufliche Veränderungen
  • berufliche Selbstverwirklichung

Informationen zu

  • psychischen Störungen, z.B. Panikattacken, Angststörungen, Depressionen, Borderline, Autismus, inklusive der Frage: Ist das noch normal oder schon krankhaft?
  • Therapien, Therapiearten: Welche Arten den Psychotherapie gibt es und welche ist die richtige für mich? Wie finde ich den passenden Therapeuten oder überhaupt einen Therapieplatz?

Ganz allgemein gilt: Wenn Sie Ihr Thema hier nicht finden oder unschlüssig sind, ob es Inhalt der Onlineberatung sein kann, schreiben Sie mich einfach an und wir finden einen Weg!

Wirksamkeit von Onlineberatung


Onlineberatung hat wie alles im Leben Vorteile und Grenzen. Dennoch ist ihre Wirksamkeit durch Studien belegt und hat schon viele Menschen dabei unterstützt, ihr Wohlbefinden und die Zufriedenheit mit ihrem Leben zu steigern*.

Oft sind dazu auch nicht viele Beratungen notwendig. Bereits eine einzelne Beratung kann dazu beitragen, die Dinge zu sortieren und eine neue Perspektive zu entwickeln. Ebenso kann Onlineberatung ein Einstieg sein, eine passende Unterstützung vor Ort zu finden.

* vgl. Berger, T. (2015). Internetbasierte Interventionen bei psychischen Störungen. Göttingen: Hogrefe.

Vorteile von Onlineberatung


Mein Angebot vereint die Kompetenz einer professionellen psychologischen Beratung durch eine erfahrene Psychologin und Beraterin mit den Vorteilen der Kommunikation über das Internet:

Kompetent - Sie erhalten eine hochwertige psychologische Beratung, die sich bereits in der Praxis bewährt hat.

Wertschätzend - Sie bekommen eine neutrale, wertschätzende Sicht auf ihre Probleme.

Individuell - Ihre persönlichen Bedürfnisse werden berücksichtigt, was den Inhalt und den Umfang der Beratung betrifft. Wir erarbeiten gemeinsam Lösungsansätze, die zu Ihnen passen.

Schnell und unkompliziert – Sie erhalten ohne vorherige Terminvereinbarung, lange Wartezeiten oder lange Anfahrten in dem Moment kompetente Unterstützung, in dem sie diese am meisten brauchen. Eine erste Antwort erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24h*.

Niederschwellig – Die größere persönliche Distanz macht es mitunter leichter, sich jemandem anzuvertrauen und eine Beratung in Anspruch zu nehmen.

Sicher – Die Sicherheit wird gewährt durch eine Verschlüsselung der Nachrichten, so dass niemand sonst Zugang zu Ihren Daten und unserer Kommunikation bekommt. Als Psychologin unterliege ich der Schweigepflicht und behandele ihre Daten und Informationen entsprechend vertraulich.

Günstig – Natürlich kostet Onlineberatung erst einmal etwas. Langfristig können Sie durch die schnelle und kompetente Unterstützung aber möglicherweise Kosten einsparen, die sonst durch berufliche und soziale Schwierigkeiten sowie Folgeerkrankungen aufgrund langer Wartezeiten oder anderer Hindernisse, die einer zeitnahen Unterstützung im Weg stehen, entstehen könnten.

Gesundheitsfördernd – Lange Krankenstände können vermieden und schwere Verläufe entweder gar nicht erst auftreten oder abgemildert werden.

* mit Ausnahme von Wochenenden, Feiertagen und Urlaubszeiten

Grenzen


Natürlich hat Onlineberatung auch ihre Grenzen. Sie kann die direkte Hilfe durch einen Psychotherapeuten oder Arzt nicht ersetzen. Ich kann als Beraterin keine Diagnosen stellen oder Störungen mit Krankheitswert behandeln. Ich kann Sie aber in solchen Fällen darin unterstützen, gezielt eine passende Unterstützung für Sie zu finden.

Ebenso möchte ich Sie darauf hinweisen, dass dem schriftlichen Kontakt immer gewisse Grenzen gesetzt sind, da zusätzliche Informationen wie beispielsweise Mimik und Gestik, Stimme und Tonfall fehlen. Dafür ist es für Menschen manchmal einfacher, über ihr Anliegen zu schreiben, als es jemandem zu erzählen, der direkt vor einem sitzt.

Achtung! Wenn Sie sich in einer schweren psychischen Krise befinden und sofortige Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an eine der folgenden Anlaufstellen:

  • Notruf 112 (vor allem, wenn Gefahr für Sie selbst oder andere besteht)
  • Hausarzt
  • Notfallambulanzen der Krankenhäuser
  • ärztlicher psychiatrischer Bereitschaftsdienst (Telefon: 116 117, bundesweit)
  • Frauenhäuser
  • Hilfetelefon für Frauen, die Gewalt erfahren oder erfahren haben, bundesweit und rund um die Uhr (Telefon: 08000 - 116 016)
  • Anonyme und kostenlose Telefonseelsorge, bundesweit und rund um die Uhr (Telefon: 0800 - 1110111 oder 0800 – 1110222, Chat: www.telefonseelsorge.de)
  • Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“, anonyme und kostenlose Beratung von Mo bis Sa 14:00 bis 20:00 Uhr, bundesweit (Telefon: 116111 oder 0800 – 111 0 333, www.nummergegenkummer.de)
  • Elterntelefon, anonyme und kostenlose Beratung für Eltern, Erzieher und andere Betreuungspersonen von Mo bis Fr 9:00 bis 11:00 Uhr sowie Di und Do 17:00 bis 19:00 Uhr, bundesweit (Telefon: 0800-1110550, https://www.nummergegenkummer.de/elterntelefon.html)

Bitte scheuen Sie sich auch nicht, Freunde, Verwandte, Bekannte, Nachbarn oder Kollegen anzusprechen. Die allermeisten Menschen helfen im Ernstfall gern! Und manchmal hilft schon ein Gespräch mit einer vertrauten Person, um sich ein kleines Stück besser zu fühlen, oder einfach das Wissen, dass im Notfall jemand für Sie da ist. Außerdem könnten diese Personen Sie bei Bedarf auch zu einer der genannten Anlaufstellen begleiten.


Noch ein abschließender Hinweis von mir: Leider kann ich Ihnen keine Garantie dafür geben, dass die Beratung bei LÖSBAR für Sie nützlich ist. Und leider kann ich auch nicht ausschließen, dass sich Ihr Zustand während oder nach der Beratung verschlechtert. Ich kann Ihnen jedoch versprechen, dass wir – Sie als Experte für Ihr eigenes Leben und ich als Experte für Psychologie und Beratung – gemeinsam unser Bestes geben!